Image by Jon Flobrant

Unsere Projekte

Durch regelmässige Erneuerungsarbeiten und medizinische Versorgung möchten wir den Tieren in Sardinen ein besseres Leben ermöglichen. Aufgrund der hohen Kosten für diese Projekte, sind wir auf jede Spende angewiesen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

IMG_6937.jpg

01

Isola Felice
 

Unser Verein führt eine kleine Auffangstation für Hunde und Katzen im Südwesten Sardiniens. Aktuell besteht ein Katzen- und ein Hundebereich. Leider sprengen die vielen bedürftigen Tiere unsere Kapazitäten vor Ort. Durch jährliche Arbeitswochen erweitern wir die Anlage jedoch laufend.

Um unsere Auffangstation weiter auszubauen, suchen wir handwerkliche Verstärkung für unsere Arbeitswoche vom 30. September bis 8. Oktober 2022.

02

Kastrationsprojekte

Durch Kastrationsprojekte helfen wir mit, das Tierleid einzudämmen, denn weniger unerwünschte, streunende Tiere bedeuten weniger tierquälerische Aktionen. Um dies zu erreichen arbeiten wir mit den örtlichen Behörden zusammen und versuchen die Bevölkerung für unsere Tierschutzprojekte zu sensibilisieren.

ac088e23-1da3-4bea-b89e-46d55ac099fa.jpg
pexels-pranidchakan-boonrom-1350591.jpg

03

Medizinische Betreuung

In unserer Auffangstation werden alle Tiere entwurmt sowie auf Bakterien und Parasiten getestet und behandelt. Sie werden gegen Tollwut und artspezifische Krankheiten geimpft. Hunde wie Katzen werden auf verbreitete Mittelmeerkrankheiten getestet. Bei Hunden sind das: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, bei Katzen Fiv und FeLv. Alle Tiere, die ausreisen dürfen, sind gesund, geimpft und gechipt. Erwachsene Tiere in unserer Obhut werden zudem kastriert, um zu vermeiden, dass sich weiteres Tierleid ausbreitet.